Aktuelle Ausstellung
upcoming
Christian Frosch

2024
2023
2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013

2012
Barbara Camilla Tucholski
Frank Gerritz
Katharina Hinsberg
Jan Svenungsson
Karoline Br├Âckel
Malte Spohr
Alles Linie | Material und Zeichnung

2011
2010
2009—2006
2005—2000

english
   
   


paper positions. berlin - 25. April bis 28. April 2024
Katharina Hinsberg, Thomas M├╝ller, Rozbeh Asmani

 

Die Galerie ist bis zur Er├Âffnung der Ausstellung mit Arbeiten von Christian Frosch am 18.Mai geschlossen. Besuchstermine sind nach Vereinbarung m├Âglich.

Besuchen Sie uns auf der 8. Ausgabe der paper positions berlin, der Messe f├╝r zeitgen├Âssische Zeichnung, parallel zum gallery weekend in Berlin.

Wir pr├Ąsentieren auf der diesj├Ąrigen paper positions berlin Arbeiten von Rozbeh Asmani, Thomas M├╝ller und Katharina Hinsberg, der Gewinnerin des paper positions award 2023. Ihre Arbeiten zeigt die Messe in einer Sonderpr├Ąsentation.

Thomas M├╝ller (*1959) lotet seit drei Jahrzehnten auf Papier die Grenzen zwischen Malerei und Zeichnung aus und ├╝berwindet sie mit immer neuen Bildfindungen. Die Liste der von ihm verwendeten Materialien und die Zahl der Variationen, in denen er sie kombiniert, scheint endlos: Bleistift, Farbstift, Kopierstift, Kreide, Acrylfarbe, ├ľlfarbe, verschiedene Tuschen und nat├╝rlich blauer Kugelschreiber. Wir freuen uns eine ganz neue gro├če (160 x 115 cm) Kugelschreiberzeichnung auf der Messe zu zeigen.

Rozbeh Asmani (*1983) dringt bei seinen Recherchen in die Welt der vom Europ├Ąischen Patentamt anerkannten Farb-, Bild-, Duft-, Form- und Wortmarken ein. Was alles juristisch der exklusiven Nutzung zugesprochen wird, verwundert und erschreckt gleicherma├čen. Von Firmen beanspruchte Farben wie Lila f├╝r Milka, Magenta f├╝r die Telekom oder das Aral Blau hat er in seiner Werkgruppe Colourmarks bearbeitet. Die Financal Times Deutschland hat in den Patentunterlagen Seitenaufteilungen inkl. farbig markierter Fl├Ąchen hinterlegt. Nach langen Recherchen und mit viel Verhandlungsgeschick hat Asmani f├╝r seine Arbeiten das Originalpapier der Zeitung besorgt.

Katharina Hinsberg (*1967) erforscht den realen Raum und den Blattraum gleicherma├čen. Sie hinterfragt den Begriff der Zeichnung und bereichert ihn um viele Dimensionen. Das langsame, konzentrierte Umschneiden, Herausl├Âsen der Linien spielt in ihrem Werk eine ebenso gro├če Rolle wie der meist schnelle, gestische, oft k├Ârperbezogene Zeichenvorgang. 2023 wurden sie f├╝r ihre filigranen Meisterwerke mit dem paper positions award ausgezeichnet


Galerie Werner Klein
paper positions. berlin
STAND: 23

paper positions. berlin
Deutsche Telekom Hauptstadtrepr├Ąsentanz
Franz├Âsische Strasse 33 a-c
10117 Berlin

link: paper positions. berlin

Donnerstag, 25.4. (Preview und Er├Âffnung auf Einladung)
Freitag, 26.4., 14-18 Uhr
Samstag, 27.4., 11-20 Uhr
Sonntag, 28.4., 11-18 Uhr



 
top
 ^